Arrow Icon 1 Geben Sie hier die Endung der Datei ein,
die sie nicht öffnen können
Arrow Icon 2 Sie werden eine Liste an
Programmen sehen die
diese Datei bedienen

Haben Sie Problem mit dem Öffnen einer unbekannten Datei?

Wir haben eine Liste an Programmen, die Ihnen helfen werden, Ihr Problem zu lösen

Was sind eigentlich
Dateiendungen?

Die Dateiendung definiert man gewöhnlich als eine kurze Zeichensequenz, die nach dem letzten Punkt im Dateinamen platziert ist.

Sie besteht meistens aus 3 oder 4 Zeichen. Dank der Dateiendung ist der Computer, der eine bestimmte Datei bedient, im Stande das Format zu erkennen, in welchem die Daten aufbewahrt werden. Dies wiederum wirkt so, dass die Maschine diese Daten so ausstrahlen kann, dass sie für den Menschen "verständlich" sind.

Bekannt
von Anfang an

1 normal icon .pkpass
2 normal icon .nomedia
3 normal icon .opus
4 normal icon .crypt
5 normal icon .thumbdata3--1967290299

Bekannt
in dieser Woche

1 up icon .opus
2 up icon .rofl
3 up icon .pkpass
4 normal icon .dc6
5 up icon .nomedia

Hilfe beim Download
der Software

Außer der Liste der Applikationen, die bestimmte Dateiendungen unterstützen, finden Sie auf File-Extension.org ebenfalls empfohlene Orte, wo Sie die nötigen Programme herunterladen können. Es sind am häufigsten Seiten der Produzenten der Programme.

Hilfe bei der Konvertierung
Ihrer Datei

Wenn Ihr Ziel die Konvertierung einer Datei in ein anderes Format ist, dann müssen Sie eine Applikation finden, die dies ausführen kann. Finden Sie in unserer Datenbank das Dateiformat, das Sie konvertieren möchten und prüfen Sie, welche Möglichkeiten es in diesem Bereich gibt.

Nützliche
Informationen

Bekannte Dateiformate besitzen genaue Beschreibungen, dank denen Sie die konkreten Dateiendungen erkennen. Alle Endungen besitzen jedoch Informationen über ihren Produzenten, die Dateikategorie, sowie die Popularität.

Wählen Sie den ersten Buchstaben der Dateiendung, die Sie suchen